SP Bezirk Rheinfelden


Stacks Image 156136

Aktuell

Nicht vergessen: Abstimmungswochenende am 19. Mai!

Nationalratswahlen vom 24. Oktober 2019
Carole Binder-Meury in den Nationalrat!
Stacks Image 156463



Carole Binder-Meury, Gemeinderätin in Magden, ist die Kandidatin der SP Bezirk Rheinfelden für die Nationalratswahlen vom 24. Oktober 2019.

Mehr Informationen zu ihrer Person und ihren Ziele gibt es hier.

Wir geben ihr aus voller Überzeugung unsere Stimme und unterstützen auch Rolf Schmid, den Kandidaten der SP des Bezirks Laufenburg (mit Kaiseraugster Wurzeln!). Mehr zu ihm gibt es dort.
Stacks Image 156469


Nationalratswahlen vom 24. Oktober 2019
Unser Bezirk 3x auf der Liste SP 60+
Stacks Image 156510
ehem. Bankrätin AKB, 1944, Rheinfelden
Maria Clavuot-Brutschy



Stacks Image 156501
Präsidentin SP Kaiseraugst, 1945, Kaiseraugst
Marianne Grauwiler
Im Parlament sollen die für uns wichtigen Anliegen wie sichere AHV, bezahlbarer Wohnraum, altersgerechtes Gesundheitswesen verstärkte Unterstützung erhalten, damit wir würdig und sorgenfrei altern können.

          

Stacks Image 156492
ehem. Grossrat und Präsident Schulpflege, 1953, Rheinfelden
Peter Koller


          

Die ganze Liste 2c - SP 60+ setzt sich so zusammen:

Stacks Image 156519
Stacks Image 156521


Einladung zur Veranstaltung
Cédric Wermuth im Gespräch mit Daniel Jositsch
am Mittwoch, 14. August 2019, 19:30 bis 21:00 im Hotel Aarehof in Wildegg
(befindet sich gleich beim Bahnhof, Parkplätze sind ebenfalls vorhanden)
in den Kalender übernehmen
Digitalisierung und Europa: Wie geht es weiter für die Lohnabhängigen in der Schweiz?
Zwei hochkarätige Stimmen diskutieren zu einem topaktuellen Thema: Cédric Wermuth im Gespräch mit Daniel Jositsch (Ständerat SP, Zürich). Die Veranstaltung wird von Kathrin Scholl, Lenzburg, moderiert und von der SP Möriken-Wildegg organisiert.

Der Eintritt ist frei. Im Anschluss wird ein Apéro offeriert.
Stacks Image 156457


1. Mai 2019 in Stein
Engagierte Reden, gute Musik und viel Sonne!
Im Herbst 2018 kündete die Novartis an, dass sie in den nächsten Jahren über 2'000 Stellen abbauen werde. Betroffen davon ist auch der Standort Stein. Aus diesem Grund organisierten die SP der Bezirke Laufenburg und Rheinfelden sowie die Gewerkschaften das Rahmenprogramm der Fricktaler 1.-Mai-Feier nicht wie gewohnt im Rheinfelder Rumpel, sondern vor dem Saalbau in Stein. Stahlender Sonnenschein und starker Wind, tolle Musik und ausgezeichnetes Essen ergänzten die engagierten, kämpferischen Reden zu Themen wie der Ungleichheit in unserer Gesellschaft, dem fehlenden Verantwortungsbewusstsein der Grosskonzerne oder der Wichtigkeit guter Bildung.
Eine Tradition aus den Rheinfelder Maifeiern blieb erhalten: auch vor dem Saalbau war eine kleine, aber feine Delegation aus Deutschland anwesend.
Ein riesiges Dankeschön an die Gemeinde Stein für die herzliche Gastfreundschaft!

Stacks Image 156051
Unia-Frau Daniela Neves eröffnet den Reigen der Ansprachen
Stacks Image 156053
Andreas Rios, Vizepräsident der Personalvertretung Novartis Stein, berichtet spontan von der Stimmung in der Belegschaft

Stacks Image 156061
Lebhafte Gespräche bei toller Musik und ausgezeichnetem Essen
Stacks Image 156059
Irene Mazza und Nihad Khalil sorgen für stimmungsvolle musikalische Umrahmung

Stacks Image 156063
Nationalrätin Mattea Meyer bei ihrer aufrüttelnden Ansprache
Stacks Image 156065
Das Publikum spendet viel Applaus

Stacks Image 156067
Stacks Image 156071

Rolf Schmid (Mettauertal) und Carole Binder-Meury (Magden),
die Nationalratskandidat*innen der beiden Fricktaler Bezirke,
haben ihre Rede gemeinsam geschrieben




Auch auf gibt's uns.

© 2019 | SP Bezirk Rheinfelden | aktualisiert am 20. August 2019